Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Elektrotechnik

Fachkompetenz in dem speziellen Tätigkeitsbereich des komfortablen und sicheren Wohnens

  • Comexio
  • Die Gesellschaft für Gerontotechnik® in Kooperation mit dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) führte eine spezielle Schulung zum "Fachbetrieb für se- nioren- und behindertengerechte Elektro- technik"durch.

    Im Fokus stehen omfortable Elektroplanung für die „Generation 50plus" mit Mittelpunkt „Barrierefreiheit“

    Diese orientieren sich nicht zwangsläufig an kranken oder behinderten Menschen, sondern an den Ansprü̈chen aller Men- schen an Komfort, Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Funktionalität, Ästhtik und Design. 

    „Wir bieten den Seminarteilnehmern mit dieser Qualifizierungsmaßnahme ein Höchstmaß an Wissen über einen immer wichtiger werdenden Tätigkeitsbereich“, so GGT-Geschäftsführerin Martina Koepp. „Dabei ist zu berücksichtigen, dass die ‚Generation 50plus’ meist keineswegs alt oder krank, sondern sehr vital ist und mitten im Leben steht. Es besteht bei dieser im Allgemeinen sehr kritischen Zielgruppe durchaus die Bereitschaft, Investitionen vorzunehmen – wenn Komfort, Qualität und Nutzen des Angebots erkennbar sind.“

        
  • Für den Handwerker bedeutet dies, dass er im privaten Bereich gefragt ist, um individuelle, benutzerfreundliche und sichere Lösungen zu schaffen. Darüber hinaus besteht durch eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen (z. B. Behindertengleichstellungsgesetz) auch bei öffentlichen Einrichtungen der Bedarf, diese für jedermann barrierefrei zu gestalten.
  • Nach der Schulung zum "Fachbetrieb für senioren- und behindertenge- rechte Elektrotechnik" überreichte Marcus Sauer, Leiter Schulung und Consulting der GGT, die Fachbetriebsurkunde an Andreas Lautz, Elektrotechnik Andreas Lautz e.K. aus Bruchweiler. Das Unternehmen kann mit diesem Zeichen künftig seine Fach- kompetenz für dieses spezielle Arbeitsgebiet dokumentieren.

Sie haben weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!